Informationen zur Privatordination

 

 

Während der Corona Pandämie wurde die Privatordination aus organisatorischen Gründen auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. 

 

Donnerstag 14.00 - 17.30 nur mit Termin und tel. Voranmeldung. 

 

Privattermine ermöglichen mehr Ruhe und Zeit für das Gespräch - ein Faktor der im Kassensystem keine entsprechende Berücksichtigung findet.

 

Kranke und gesunde Kinder können auf Grund der geringeren Patientenzahl besser von einander getrennt werden. 

 

Während der Woche erhalten sie als Privatpatient bei akuten Problemen oder Erkrankungen einen Termin noch am gleichen Wochentag außerhalb der Kassenordination. Diesbezüglich sind wir Mo,Mi,Fr von 08.00-11.00 und Di und Do von 08.00-10.00 telefonisch erreichbar. 

 

Sie erhalten eine Honorarnote, die Bezahlung erfolgt bar oder mit Bankomatkarte. Für Privatpatienten übernehmen die Kassenversicherungen anders als bei Wahlärzten keinen Kostenersatz! Bei privaten Zusatzversicherungen können Sie abhängig vom Versicherungsvertrag Kosten bei Ihrem Versicherungspartner geltend machen. Weiters können sie im aktuellen Behandlungsfall bis zum Ende des Verrechnungszeitraumes keine weiteren Kassenleistungen in unserer Ordination in Anspruch nehmen. 

 

 

Weitere Informationen zur Erreichbarkeit in der Privatordination erhalten sie direkt von uns in der Ordination.